The Sexiest Gemeindebrief In Town

So wie alle Handwerker werden natürlich auch wir Grafiker immer wieder einmal gefragt ob man sich mit seinen beruflichen Fähigkeiten ehrenamtlich bei diesem oder jenem Projekt engagieren könnte. Und so ist neben diversen Programmheften für Schülertheateraufführungen auch seit 2 Jahren die Produktion des Gemeindebriefes auf meinem Tisch gelandet. Die Gemeinde erhielt im ersten Schritt ein überarbeitetes Logo und mit Ausgabe 1/2009 auch ein neu gestaltetes Mitteilungsblatt. Der Wechsel zu einer komplett 4-farbigen Produktion hat das Blatt natürlich auch attraktiver für die lokalen Anzeigenkunden gemacht, denn ohne diese Art der Finanzierung wären die Mitteilungen garnicht realisierbar.