uni en block

gestern erreichte mich ein großartiges geschenk: thomas rempen hat all seinen mitstreitern aus seiner lehrtätigkeit im fb kommunikationsdesign an der hochschule essen die dokumentation der „quickies“ zukommen lassen.
„quickies“ das waren die parallel zur semesteraufgabe wöchentlich gestellten aufgaben, die als scribble/ideenpräsentation von montag zu montag zu erledigen waren. dabei entstanden tolle kampagnenideen, die ebenfalls zu großen teilen in gebundener form bei mir im regal stehen.
es war eine anstrengende aber auch sehr inspirierende schöne zeit als lehrbeauftragter in den 2 semesetern von 2001-2002, vielen dank!